AccueilCalendrierFAQRechercherS'enregistrerConnexion
Derniers sujets
» Un jour dans la vie d'une Pomme !
Mer 29 Oct - 13:59 par Zorin

» Lu et approuvé.
Mer 27 Aoû - 22:55 par Lucÿ la Pomme

» [Druide 10] Pallas
Jeu 25 Juil - 10:14 par Zorin

» Divin Academie : Gloire Au GrandKata !!!!!
Sam 13 Avr - 22:18 par crevettes

» A vot bon coeur Messieur Dames
Lun 28 Jan - 11:39 par White_Shadow

» terrasse printaniere
Lun 26 Nov - 17:40 par Alixion

» Travail du cuir : les recettes
Mer 3 Oct - 13:30 par Chessyca

» Cuisine ; quelle spé choisir en priorité
Ven 28 Sep - 14:00 par Tamika

» Les vacances de la Kata-Family !
Ven 14 Sep - 13:19 par leodevinci

» Présentation du jeu Tera online !!!
Ven 16 Mar - 20:01 par Aikadil

Vidéos


Connexion
Nom d'utilisateur:
Mot de passe:
Connexion automatique: 
:: Récupérer mon mot de passe

Partagez | 
 

 L’ÂME DU DRAGON - Ultraxion

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas 
AuteurMessage
Karlys

avatar

Messages : 1368
Date d'inscription : 26/02/2009
Age : 39

MessageSujet: L’ÂME DU DRAGON - Ultraxion   Mar 20 Déc - 12:11

En résumé voilà la strat à appliquer


Stratégie en quelques mots :

Tanks -> Pur combat d’échange. Dès que le MT1 est affecté de “Lumière faiblissante”, le MT2 devra immédiatement le récupérer. Une fois que le MT1 n’aura plus son debuff de réduction de menace (10 sec après le retour au monde crépusculaire), un switch devra s’effectuer. Veillez à TOUJOURS garder un CD pour la technique : Heure du crépuscule (Bubulle Anti magie du DK de préférence)

Soigneurs -> Toutes les minutes, les dégâts sur le raid augmenteront à vu d’oeil. Maximiser les soins de raid au plus que possible sur votre groupe Distance / CaC. A partir de 4.30 mn de combat globalement, des rotations CD de réductions dégâts raid devront se mettre en place.

1.30 mn : Cristal rouge, faîtes le prendre par vos 2 plus gros soigneurs (de raid)
3.00 mn : Cristal vert, faîtes le prendre par un paladin ou prêtre heal pour maximiser les soins de raid.
4.30 mn : Cristal bleu, faîtes le prendre par les chamans et druides heals.

DPS -> Les CaC devront malheureusement taper le boss de face. Sinon, au niveau des DPS, il s’agit d’un challenge car c’est une course au DPS.

Tous le raid : Faîtes 2 groupes (1 pack distance et 1 pack CaC). Utiliser le nouveau sort UNIQUEMENT si vous êtes affectés de lumière faiblissante ou a la fin du cast d’Ultraxion : Heure du crépuscule.

Conseils :

* Utiliser Volonté Héroïque au bon moment :

Volonté Héroïque doit toujours être utilisé le plus tard possible. Cela permet aux joueurs de rester le moins de temps possible dans le royaume Normal, où ils ne peuvent rien faire.

L’idée est que, immédiatement après qu’Ultraxion utilise ses capacités heure du crépuscule et de lumière faiblissante, les joueurs dans le royaume Normal sont automatiquement ramenés à le monde du crépuscule, sans avoir à attendre pour la durée de 5 secondes à la fin. Par conséquent, plus tard, un joueur utilise volonté héroïque, moins de temps ils vont passer dans le royaume Normal.

* Quand utiliser Héroïsme / Furie sanguinaire / Distorsion Temporelle :

Héroïsme / Furie sanguinaire / Distorsion temporelle est mieux utilisé vers la fin de la rencontre, afin d’aider les soigneurs pour contrer l’augmentation des dégâts de Monstruosité instable. Vous devriez l’utiliser dès que l’Heure du crépuscule se termine, de sorte que chacun puisse obtenir le maximum de DPS sans interruption pendant 40 secondes.
Revenir en haut Aller en bas
Voir le profil de l'utilisateur
Tamika

avatar

Messages : 363
Date d'inscription : 10/01/2011
Localisation : La plus belle région de France : ALSACE

MessageSujet: Re: L’ÂME DU DRAGON - Ultraxion   Mar 20 Déc - 12:39

Pour compléter pour ceux qui n'ont pas tout compris :

Ultraxion zieht zu Beginn des Kampfes alle Spieler auf seine Zwielichtebene. Für die gesamte Dauer des Kampfes muss mindestens ein Spieler dort verweilen. Andernfalls sterben die Drachenaspekte im hinteren Teil der Plattform.

Heldenhafte Willensstärke
Ihr bekommt für den Kampf ein neues UI-Element in Form eines Knopfes. Dieser Button löst "Heldenhafte Willensstärke" aus, was euch für bis zu fünf Sekunden auf die normale Ebene zurück bringt. Jeder Spieler wird diesen Knopf im Kampfverlauf oft und vor allem rechtzeitig drücken müssen. Macht euch am besten ein Macro, damit ihr die Fähigkeit über eure normalen Tasten auslösen könnt:


/click ExtraActionButton1

Oder belegt den Button in der Tastaturbelegung neu.
Wenn ihr anschließend wieder auf die Zwielichtebene zurückgezogen werdet, habt ihr sämtliche Bedrohung verloren und erzeugt auch für die nächsten zehn Sekunden keine. Das ist für Schadensmacher und Heiler natürlich vorteilhaft, Tanks müssen sich dadurch aber etwas mehr anstrengen.

Zeitschleife
"Zeitschleife" ist ein Buff auf euch, der ähnlich wie "Finkels Mixtur" bei "Schimaeron" (Pechschwingenabstieg) funktioniert. Genauer gesagt wird ein Spieler mit dem Debuff sogar auf 100% geheilt, wenn er einen Angriff erleidet, welcher ihn eigentlich töten würde. Bedauerlicherweise verschwindet der "Zeitschleife" Buff sobald er einmal ausgelöst wurde. Nozdormu verteilt diese "Zeitschleife" nach 290 Sekunden also zehn Sekunden vor der letzten Minute des Kampfes. Der Buff gibt euch in der kritischen Minute des Kampfes also eine höhere Überlebenschance.

Instabile Monstrosität
Kritisch wird der Kampf mit zunehmender Dauer durch die "Instabile Monstrosität". Dieser Zauber trifft alle Spieler und teilt den Gesamtschaden gleichmäßig auf sie auf. Damit die Heiler diesem effektiv entgegen wirken können, müssen alle Spieler zusammen stehen. Mit jeder Minute im Kampf verkürzen sich die Abstände um eine Sekunde.

•0:00 - 1:00 = alle 6 Sekunden
•1:00 - 2:00 = alle 5 Sekunden
•2:00 - 3:00 = alle 4 Sekunden
•3:00 - 4:00 = alle 3 Sekunden
•4:00 - 5:00 = alle 2 Sekunden
•5:00 - 6:00 = jede Sekunde
Was bedeutet nach fünf Minuten gibt es jede Sekunde 300.000 Schaden. Ab diesem Moment gilt es Ultraxion also so schnell wie möglich zu töten.

Stunde des Zwielichts
Auf diesen Angriff muss JEDER Spieler achten. Er hat eine fünfsekündige Zauberzeit und formt eine gewaltige violette Kugel über der Plattform, auf der ihr steht. Er ist also quasi nicht zu übersehen! Wann immer das passiert, müssen alle (ausgenommen einem Tank) den "Heldenhafte Willensstärke" Button / Makro drücken. Nachdem Ultraxion die "Stunde des Zwielichts" gewirkt hat, werden alle automatisch zurück auf die Zwiellichtebene gezogen.

Eure Verhaltensweise für diese Fähigkeit ist genauso wie beim "Urknall" von Algalon (Ulduar). D.h. die beiden Tanks müssen abwechselnd während der "Stunde des Zwielichts" mit einer defensiven Spezialfähigkeit ("Antimagische Hülle", "Schildwall", "Wächter der uralten Könige" etc.) auf der Zwielichtebene zu bleiben. Die "Stunde des Zwielichts" setzt ungefähr alle 45 Sekunden ein. Was niedriger als die normale Abklingzeit der Tank-Fähigkeiten ist. Netterweise unterstützt Thrall die Tanks jedoch mit seinem "Letzten Verteidiger von Azeroth". Dieser Buff erhöht die Laufzeit von defensiven Spezialfähigkeiten um 100% und verringert deren Abklingzeit um 50%. Falls ihr dennoch einmal Probleme mit der Abklingzeit habt, könnt ihr alternativ auch einen Schattenpriester mit "Dispersion" einspringen lassen.

Die Heiler müssen die fünfsekündige Zauberzeit der "Stunde des Zwielichts" natürlich dafür nutzen, zunächst noch mal den Tank voll zu heilen und erst dann den "Heldenhafte Willenstärke" Button zu drücken.

Schwindendes Licht
Der aktive Tank und ein zufälliger Spieler werden von dem "Schwindendes Licht" Debuff getroffen. Die Laufzeit liegt zwischen fünf und zehn Sekunden. Jedes Opfer muss vor Ablauf dieser Zeit den "Heldenhafte Willensstärke" Button drücken! Andernfalls stirbt er! Das bedeutet ebenfalls das der zweite/inaktive Tank auf diesen Debuff achten und Ultraxion spotten muss, sobald der aktive Tank "Schwindendes Licht" bekommt. Erst danach sollte der "Schwindendes Licht" Tank seinen Button drücken.
Das "Schwindende Licht" setzt häufig kurz vor der "Stunde des Zwielichts" ein (15 Sekunden oder so). Die "Heldenhafte Willensstärke" hat aber keine Abklingzeit. Ihr könnt sie also wenn ihr zurück auf die Zwielichtebene kommt und den Zauber "Stunde des Zwielichts" seht, sofort wieder drücken. Lasst euch nicht von dem zehnsekündigen Debuff bzgl. des Bedrohungsgenerierung verwirren.

Buffs der Drachenaspekte
Abgesehen von Nozdormus "Zeitschleife" Buff und Thralls Buff für die Tanks, gibt es noch drei weitere Buffs, die vorangig für die Heiler gedacht sind. Diese Buffs entstehen in festen Abständen in Kristall-Form auf der Plattform und müssen vom geplanten Spieler eingesammelt werden. Es kann pro Spieler immer nur ein Buff aktiv sein und es gibt in der 10-Spieler-Fassung auch nur einen Buff jeder Farbe/Art. Organisiert vor Beginn des Kampfes also wer welchen Buff einsammeln wird.

Rot - Geschenk des Lebens (Alexstrasza)

•Zeitpunkt: Nach 80 Sekunden
•Wirkung: Erhöht alle Heilungen um 100%
•Empfohlene Klassen: Wiederherstellungs-Schamanen, Disziplin-Priester oder Heilig-Priester

Grün - Essenz der Träume (Ysera)

•Zeitpunkt: Nach ca. 155 Sekunden
•Wirkung: Direkte Heilungszauber (keine "Erneuerung", "Abbitte" etc.) auf einzelne Ziele werden auf alle Spieler in einem 50m Radius dupliziert.
•Empfohlene Klassen: Heilig-Paladin oder Disziplin-Priester

Blau - Quell der Magie (Kalecgos)

•Zeitpunkt: Nach ca. 215 Sekunden
•Wirkung: Reduziert alle Manakosten um 75% und erhöht das Zaubertempo um 100%
•Empfohlene Klassen: Wiederherstellungs-Druiden, Heilig-Priester oder ein beliebiger anderer Heiler
Die Heilung während der letzten Minute wird zweifelsohne schwierig. Aber wenn ihr glaubt es auch ohne Kalecgos "Quell der Magie" bewältigen zu können, könnt ihr den Buff natürlich einem Schadensmacher überlassen. Besonders Spieler mit Drachenzorn, Tarecgosas letzte Ruhe können dadurch selbstverständlich enormen Schaden erzeugen.
Revenir en haut Aller en bas
Voir le profil de l'utilisateur
Karlys

avatar

Messages : 1368
Date d'inscription : 26/02/2009
Age : 39

MessageSujet: Re: L’ÂME DU DRAGON - Ultraxion   Mar 20 Déc - 12:44

Merci Tami ^^
Revenir en haut Aller en bas
Voir le profil de l'utilisateur
Chessyca

avatar

Messages : 3219
Date d'inscription : 20/02/2009

MessageSujet: Re: L’ÂME DU DRAGON - Ultraxion   Mar 20 Déc - 12:44

SPECIAL TAMI ....




Revenir en haut Aller en bas
Voir le profil de l'utilisateur http://chessytribute.blogspot.com
Kasparrow

avatar

Messages : 364
Date d'inscription : 28/02/2009
Age : 22
Localisation : Devant son PC

MessageSujet: Re: L’ÂME DU DRAGON - Ultraxion   Mar 20 Déc - 13:02

Les seuls mots que j'ai compris dans la strat Allemande sont :
UI-Element, Kalecgos, Ysera, Alexstraza, Ultraxion, /click ExtraActionButton1 et Kampf :D
Revenir en haut Aller en bas
Voir le profil de l'utilisateur
Tamika

avatar

Messages : 363
Date d'inscription : 10/01/2011
Localisation : La plus belle région de France : ALSACE

MessageSujet: Re: L’ÂME DU DRAGON - Ultraxion   Mar 20 Déc - 13:17

@K : de rien de rien
N'empêche il donne pas les même temps que toi pour les buffs.....
Et y a quand même ZE macro pour ceux qui trouvent pas le bouton au milieu de l'écran

@ Morveux : moi je comprends surtout gros bobo pour les healers ^^
Revenir en haut Aller en bas
Voir le profil de l'utilisateur
Contenu sponsorisé




MessageSujet: Re: L’ÂME DU DRAGON - Ultraxion   

Revenir en haut Aller en bas
 
L’ÂME DU DRAGON - Ultraxion
Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut 
Page 1 sur 1
 Sujets similaires
-
» Patch 4.3
» [Ame des Dragons] Ultraxion 25HM down le 5/03/12
» Le PvE pour les nuls : L'âme du dragon
» DRAGON'S CUP 2010 [100 joueurs attendus]
» L'Arche du Dragon Noir

Permission de ce forum:Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
The Old Republic :: Les stratégies :: Cataclysm-
Sauter vers: